Einkommen zum Auskommen!

 

Einsatz für ältere Arbeitnehmer!

 

Arbeit schaffen und erhalten!

 

Handwerk sichern!

 

Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und Einkommen zum Auskommen

Der ÖAAB Burgenland hat ein positives Bild von Arbeit und arbeitenden Menschen. Arbeit bedeutet Einkommenserwerb und gesellschaftliche Teilhabe unter den richtigen Rahmenbedingungen. Wichtig ist, dass der Staat Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit trifft und ein Auskommen mit dem Einkommen möglich ist.

Dazu braucht es unserer Meinung nach zwei Leitmotive:

  • Leistung muss sich lohnen: Das Nettoeinkommen für in voller Arbeitszeit erbrachte Leistung muss über dem Niveau der bedarfsorientierten Mindestsicherung liegen.
  • Faktor Arbeit entlasten: Die arbeitenden Menschen in Österreich sollen langfristig weniger Steuern zahlen müssen, um mehr Freiheit zu haben, sich durch Bildung und Arbeit im Leben etwas aufzubauen. Für die arbeitenden Menschen in Österreich soll es transparent und nachvollziehbar sein, welche Steuerlast sie zu tragen haben und welche Möglichkeiten der steuerlichen Absetzbarkeit bestehen.

Zurück